Referenzprojekt: Born am Darß

In der beliebten Urlaubsregionen an der Ostsee errichteten wir inseltypische Reetdachhäuser mit ländlichem Charme.

Das Projekt auf einen Blick

 Auf großen Einzelparzellen entstanden im Anschluss an einen Waldstreifen insgesamt 17 reetgedeckte Ferienhäuser, die das Orts- und Landschaftsbild ergänzen, ohne es zu stören. Je nach Grundriss und Lage stehen den Eigentümern 69 - 130 m² Wohn-/Nutzfläche bzw. 349 - 687 m² Grundstück pro Reetdachhaus zur Verfügung. Mit 2 bis 5 Zimmern ist auch die Anzahl der Wohnräume flexibel. Fertiggestellt wurde das Bauprojekt an der Ostsee im Dezember 2011.

Lage der Reetdachhäuser

Unmittelbar am Nationalpark, an der Südküste der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst, liegt das einstige Fischerdorf Born. Der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft behütet ein großartiges und einmaliges Naturerbe: Die Flachwasserzone der Ostsee mit ihren Röhrichten und Überflutungsmooren ist der größte Brackwasserlebensraum der Erde. Dessen vom Menschen weitgehend unbeeinflusste Vielfalt, Vegetation und Tierarten werden getreu dem Leitsatz „Natur Natur sein lassen“ geschützt.

Unsere Reetdachlinie

Bei uns ist Reetdachhaus nicht gleich Reetdachhaus. Zusammen mit den Wünschen unserer Kunden und unserer langen Erfahrung im Hausbau haben wir die NCC-Reetdachlinie entwickelt. Das Ergebnis sind Reetdachhäuser mit harmonischen Grundrissen, die funktional allen Ferienanforderungen gerecht werden und architektonisch überraschend interessante Raumperspektiven eröffnen. Überzeugen Sie sich von unseren Reetdachhäusern, hergestellt in traditioneller Handwerksqualität mit dem beliebten Natur-Reetdach.

Entdecken Sie auch unsere anderen interessanten Häuser und Wohnungen in Mecklenburg-Vorpommern.